2019

Das Amt für Raumentwicklung des Kantons Thurgau unterbreitet dem VTG und den Gemeinden die Teilrevision kantonaler Richtplan Thurgau zur öffentlichen Bekanntmachung vom 30. September bis zum 28. November 2019. Die Möglichkeit zur Stellungnahme möchte der VTG nutzen und sich schriftlich zur Teilrevision KRP äussern.

Die von einer Arbeitsgruppe erarbeitete Stellungnahme wurde vom Vorstand genehmigt.

Die Unterlagen zum Richtplanentwurf finden Sie hier

Mit Schreiben vom 7. Juni 2019 unterbreitet das Departement für Finanzen und Soziales dem VTG sowie weiteren Verbänden und Organisationen den Entwurf der Umsetzung von §27 und §27a TG KVG in der Verordnung des Regierungsrates zum Gesetz über die Krankenversicherung. Die von einer breit abgestützten Arbeitsgruppe erarbeitete Stellungnahme wurde vom Vorstand genehmigt.

Das DFS hat die Vernehmlassungsantworten zusammengefasst und dem VTG den zweiten Entwurf der Umsetzung in die Vernehmlassung bis Ende Oktober gegeben.
Der Vorstand hat sich ein zweites Mal vernehmen lassen und die Stellungnahme an der Vorstandssitzung vom 24.10.2019 genehmigt.

Das Kantonale Tiefbauamt des Kantons Thurgau unterbreitet dem VTG das überarbeitete Gesamtverkehrskonzept Thurgau zur Stellungnahme bis 31. Oktober 2019. Die von einer breit abgestützten Arbeitsgruppe erarbeitete Stellungnahme wurde vom Vorstand genehmigt.

Das DJS, DFS und das DEK haben die Vorlage zur Änderung der kantonalen Geldspielgesetzgebung gemeinsam erarbeitet. Der VTG wurde vom Departement für Erziehung zur Stellungnahme mit Frist bis 15.06.2019 eingeladen.

Der VTG Vorstand hat an der Sitzung vom 25. April 2019 beschlossen auf eine Stellungnahme zur Änderung der kantonalen Geldspielgesetzgebung zu verzichten.