Grundzüge des öffentlichen Beschaffungswesen - geplante Durchführung 15.9.2022

Donnerstag, 15. September 2022, 06:30 bis 10:00 Uhr

Mit dem öffentlichen Beschaffungswesen (früher auch Submissionswesen genannt) wird das Verfahren zur Vergabe von öffentlichen Liefer-, Dienstleistungs- und Bauaufträgen geregelt und transparent gestaltet. Die öffentliche Hand und die ihr angeschlossenen Unternehmen sind dadurch verpflichtet, Beschaffungen und Aufträge, die über einem bestimmten Schwellenwert liegen, auszuschreiben und durchzuführen. In diesem kompakten Seminar erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die wichtigsten Rechtsgrundlagen und Abläufe anhand konkreter Beispiele. Der Kurs richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche im Berufsalltag Beschaffungen durchführen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Auf einen Blick
Veranstaltungsdatum

Donnerstag, 15. September 2022, 06:30 bis 10:00 Uhr

Veranstaltungsort

Aula Bildungszentrum für Wirtschaft Weinfelden

Kontakt

Bildungszentrum für Wirtschaft Weinfelden
Weinfelden - Weiterbildung
Schützenstrasse 11
Postfach 112
8570 Weinfelden

058 345 75 75