Fachperson Digitalisierung startet im August

11.07.2022

Der Vorstand des Verbandes Thurgauer Gemeinden hat Sascha Pfenninger zur ersten Digitalisierungsfachperson für die Thurgauer Gemeinden und die Fachstelle eTG gewählt.

Zur Bildung der Fachstelle eTG hat der VTG zusammen mit dem Kanton eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Gegenstand dieser Vereinbarung ist, dass in Zukunft behördenübergreifende Digitalisierungsprojekte gemeinsam erarbeitet werden. Um die Gemeindeanliegen in den zukünftigen E-Projekten zu berücksichtigen, hat der VTG eine Fachperson, in der Person von Sascha Pfenninger angestellt.

Der 51-jährige Sascha Pfenninger ist Senior Business Analyst. Er verfügt über grosse Erfahrung aus verschiedenen Branchen im Bereich der Digitalisierung sowie dem Anforderungs- und Prozessmanagement.

Der Vorstand VTG freut sich, mit Sascha Pfenninger eine kompetente und versierte Persönlichkeit als Fachperson Digitalisierung für die Thurgauer Gemeinden und die Fachstelle eTG gefunden zu haben.