Stelleninserate

Leiter/in Berufsbeistandschaft

Bezeichnung: Leiter/in Berufsbeistandschaft
Stellenprozente: 80-100 %
Anstellungsverhältnis: Festanstellung
Organisation: Gemeinde Weinfelden
Arbeitsort: Weinfelden
Fachbereich: Berufsbeistandschaft
Arbeitsbeginn:  
Gesuchtes Profil: - Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit - Berufserfahrung und Weiterbildungen im Kindes- und Erwachsenenschutzrecht - Führungserfahrung - Kenntnisse im Zivil-/Verwaltungs- und Sozialversicherungsrecht - Kaufmännische Grundausbildung - Effiziente, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise - hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit - Flexibilität, Durch- und Umsetzungskraft - Freude am Umgang mit Behörden, externen Fachinstanzen und Verwaltungsabteilungen - Stilsicherheit im schriftlichen und mündlichen Ausdruck - EDV-Kenntnisse (Office, KLIB) - Führerausweis Kat. B
Stellenanzeige: 18_10_30 Berufsbeistandschaft_Leitung_Inserat.pdf
Kontakt: Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an die Gemeindekanzlei Weinfelden, Reto Marty, Gemeindeschreiber, Frauenfelderstrasse 8, 8570 Weinfelden.
Stellenbeschrieb: Die Kernaufgaben umfassen:
- Gesamtverantwortung für das Amt regionale Berufsbeistandschaft
- Führung eines Teams mit 7 Mitarbeitenden
- Selbständige Führung von Beistandschaften im Bereich Kindes- und Erwachsenenschutz-Massnahmen
- Zusammenarbeit mit der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Bezirk Weinfelden und den Gemeindebehörden
- Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen und -Institutionen
- Anspruchsvolle und umfassende Berichterstattungen und Korrespondenz an Behörden

Auskunftsperson: Reto Marty